Nützliche Tipps & Tricks rund um Präanalytik und Hygiene für Auszubildende in Arztpraxen

Gelsenkirchen – 05. Oktober 2017

Ein gut gefüllter Hörsaal, interessierte Auszubildende und zwei Referenten, die viele nützliche Informationen und Tipps präsentieren konnten – so lässt sich der Azubinachmittag zu den Themen Präanalytik und Hygiene am 04. Oktober 2017 zusammenfassen.

Viele Auszubildende für den Beruf der Medizinischen Fachangestellten (MFA) waren der Einladung gefolgt und erfuhren im Rahmen der dreistündigen Veranstaltung anhand von zahlreichen praktischen Beispielen, wie sie Fehler bei der Blutabnahme vermeiden, Proben richtig handhaben und die hygienischen Anforderungen an eine Arztpraxis im oft stressigen Alltag einhalten können. 

William Bayer von der Firma Sarstedt gab den Azubis wertvolle Tipps rund um die Präanalytik und bot an der so genannten „künstlichen Vene“ auch gleich die Möglichkeit, das gewonnene Wissen direkt in die Tat umzusetzen.

Mit Unterstützung unserer Abteilung Krankenhaushygiene erläuterte Ludwig Wansing von der Firma GBW in Anschluss, worauf speziell bei den Themen Händehygiene und Flächendesinfektion in der Praxis zu achten ist.

Am Ende der Veranstaltung konnten sich die Auszubildenden über viele neue Erkenntnisse freuen und wir über das positive Feedback zur Veranstaltung.