Unsere Veranstaltungen für Sie

Das Labor am Hygiene-Institut in Gelsenkirchen lädt regelmäßig zu Fortbildungsveranstaltungen ein. Neben wiederkehrenden grundlegenden Themen werden neueste Ergebnisse aus Forschung und Lehre präsentiert, hierfür werden Fortbildungspunkte im Rahmen der „Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung“ bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe beantragt.

Wenn Sie an einer oder mehreren Veranstaltungen Interesse haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Daten (Name, Institution, Anschrift, Telefon, E-Mail) an: info@hygel.de oder rufen Sie uns an unter der  Telefonnummer: 0209 15 86-400.

 

25. Oktober 2017

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
25. Oktober 2017, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

11. Oktober 2017

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
11. Oktober 2017, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

04. Oktober 2017

Azubinachmittag - Einführung in Präanalytik und Hygiene

Bei manchen Themen, die für die tägliche Arbeit in der Praxis hilfreich sind, kann der schulische Teil der Ausbildung noch sinnvoll ergänzt werden. Wir möchten Ihnen deshalb an unserem Azubinachmittag einige Grundlagen der Präanalytik sowie wichtige Hilfestellungen für die Hygiene in der Arztpraxis näherbringen. Als Referenten werden uns zum Thema Präanalytik Herr William Bayer (Sarstedt) und Herr Ludwig Wansing (GBW Medizintechnik) zum Thema Hygiene unterstützen.

DatumOrt
04. Oktober 2017, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

06. September 2017

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
06. September 2017, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

14. Juni 2017

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
14. Juni 2017, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

17. Mai 2017

Therapeutisches Drug-Monitoring - Aktuelles zur Messung von Antibiotikaspiegeln

Therapeutisches Drug-Monitoring (TDM) von Antibiotika ist bisher nur für die Vermeidung von unerwünschten Nebenwirkungen etabliert. Die Erweiterung dieses Monitorings ist aktuell insbesondere bei kritisch Kranken im Intensivbereich von großem Interesse. Es hat sich gezeigt, dass unter Standarddosierungen häufig kein wirksamer Spiegel aufgebaut wird.

DatumOrt
17. Mai 2017, 18:00 – 20:00 UhrStadtbauraum Gelsenkirchen, Gelsenkirchen

15. März 2017

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
15. März 2017, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

01. März 2017

Präanalytik für Praxisteams

Richtige Probengewinnung und das entsprechende Probenhandling sind wichtige Faktoren, um verlässliche und aussagekräftige Untersuchungsergebnisse zu erzielen. Dabei spielen unter anderem Einflussgrößen wie die korrekte Abnahme, Lagerung und der Probentransport eine große Rolle.

In der Fortbildung „Präanalytik für Praxisteams“ bieten wir Ihnen in mehreren informativen Vorträgen eine kleine Hilfestellung und praktische Tipps für Ihre tägliche Laborarbeit.

DatumOrt
01. März 2017, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

08. Februar 2017

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
08. Februar 2017, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

26. Oktober 2016

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
26. Oktober 2016, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

05. Oktober 2016

Anämie und Thrombozytopenie - Update zu Diagnostik und Klinik

Sowohl Anämien als auch Thrombozytopenien können eine Vielzahl von Ursachen haben. Eine präzise Diagnostik hilft dabei, die zugrundeliegenden Erkrankungen wirkungsvoll zu bekämpfen. In ihren Fachvorträgen gehen unsere Referenten gezielt auf Abklärung und Interpretation ein und geben Beispiele aus der Praxis.

DatumOrt
05. Oktober 2016, 17:00 – 19:30 UhrIndustrie-Club Friedrich Grillo, Gelsenkirchen

28. September 2016

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
28. September 2016, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

04. Mai 2016

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
04. Mai 2016, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

13. April 2016

Helicobacter pylori - Aktuelles zu Diagnostik und Resistenzen

Mit einer altersabhängigen Prävalenz für die Kolonisation mit Helicobacter pylori zwischen 20 und 50 Prozent ist der Erreger stark verbreitet. Er gehört zu den häufigsten Ursachen für chronische bakterielle Infektionen und wird für eine Vielzahl gastro-enterologischer Erkrankungen verantwortlich gemacht.

DatumOrt
13. April 2016, 17:00 – 19:30 UhrMaritim Hotel, Gelsenkirchen

02. März 2016

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
02. März 2016, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

17. Februar 2016

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
17. Februar 2016, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

03. Februar 2016

Molekulare Allergiediagnostik - Stand der Forschung und klinischer Nutzen

Molekulare Allergiediagnostik geht über die reine Identifikation von Allergenquellen hinaus und ermöglicht durch das Ermitteln der relevanten Allergenkomponenten eine differenziertere und wirkungsvollere Therapie. Vor allem kreuzreaktive Komponenten können so effizienter bestimmt werden.

DatumOrt
03. Februar 2016, 17:00 – 20:30 UhrMaritim Hotel, Gelsenkirchen

27. Januar 2016

Tuberkulose - aktuelle Gefahren und Möglichkeiten der medizinischen Diagnostik

Die Tuberkulose gehört zu den weltweit häufigsten Infektionskrankheiten und verläuft bei unzureichender Behandlung oft tödlich. Auch in Europa nimmt die Gefahr aufgrund auftretender Resistenzen gegen existierende Medikamente wieder zu.

DatumOrt
27. Januar 2016, 17:00 – 20:30 UhrKulturhaus Lÿz, Siegen

28. Oktober 2015

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
28. Oktober 2015, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

09. September 2015

Rheumatoide Arthritis und Kollagenosen - Labordiagnostik, Klinik und Therapie

Bei rheumatoider Arthritis, einer der häufigsten entzündlichen Gelenkerkrankungen, ist eine frühzeitige und exakte Diagnostik oft entscheidend für den Therapieerfolg. Äußerst anspruchsvoll gerade in der Dfferentialdiagnostik ist auch die heterogene Gruppe der Kollagenosen, deren exakte Bestimmung von vielen Faktoren abhängt.

DatumOrt
09. September 2015, 17:00 – 20:00 UhrMaritim Hotel, Gelsenkirchen

26. August 2015

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
26. August 2015, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

24. Juni 2015

Sexuell übertragbare Infektionen - Labordiagnostik, Klinik und Therapiekontrolle

Sexuell übertragbare Infektionen gehören nach wie vor zu den relevanten Themen in Diagnostik und Therapie. Um steigenden Infektionsraten und Resistenzentwicklungen wirkungsvoll begegnen zu können, sind eine aktuelle Labordiagnostik und effiziente Therapie- und Verlaufskontrolle von großer Bedeutung.

DatumOrt
24. Juni 2015, 17:00 – 20:00 UhrMaritim Hotel, Gelsenkirchen

29. April 2015

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
29. April 2015, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

18. März 2015

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
18. März 2015, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

25. Februar 2015

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
25. Februar 2015, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

05. November 2014

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
05. November 2014, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

29. Oktober 2014

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
29. Oktober 2014, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

22. Oktober 2014

Workshop "Beurteilung von Urinsedimenten für Ringversuche"

Seit dem 30.06.2013 gilt für Praxen, die selbst Laboruntersuchungen durchführen, eine erweiterte Ringversuchspflicht zur externen Qualitätssicherung. Davon betroffen ist unter anderem die Untersuchung von Urinsedimenten, für die nach der RiLiBÄK vom 1. Juli 2011 einmal jährlich Ringversuche in der Praxis durchgeführt werden müssen.

DatumOrt
22. Oktober 2014, 15:30 – 17:30 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

27. August 2014

Tuberkulose - aktuelle Gefahren und Möglichkeiten der medizinischen Diagnostik

Die Tuberkulose gehört zu den weltweit häufigsten Infektionskrankheiten und verläuft bei unzureichender Behandlung oft tödlich. Auch in Europa nimmt die Gefahr aufgrund auftretender Resistenzen gegen existierende Medikamente wieder zu.

DatumOrt
27. August 2014, 18:30 – 20:30 UhrMaritim Hotel, Gelsenkirchen

12. März 2014

Nahrungsmittelallergie und ihre Differenzialdiagnose

Unter dem Begriff Nahrungsmittelallergien werden immunologisch vermittelte Unverträglichkeitsreaktionen von Nahrungsmitteln zusammengefasst. Aufgrund der vielfältigen Symptomatik ist die detaillierte kausale Abklärung oft schwierig und bedarf oft neben einer guten Anamnese auch einer ausgefeilten Diagnostik.

DatumOrt
12. März 2014, 18:30 – 21:00 UhrIndustrie-Club Friedrich Grillo, Gelsenkirchen

05. März 2014

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
05. März 2014, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

12. Februar 2014

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
12. Februar 2014, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

30. Oktober 2013

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
30. Oktober 2013, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

09. Oktober 2013

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
09. Oktober 2013, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

22. Mai 2013

Präanalytik für Praxisteams

Richtige Probengewinnung und das entsprechende Probenhandling sind wichtige Faktoren, um verlässliche und aussagekräftige Untersuchungsergebnisse zu erzielen. Dabei spielen unter anderem Einflussgrößen wie die korrekte Abnahme, Lagerung und der Probentransport eine große Rolle.

DatumOrt
22. Mai 2013, 14:30 – 17:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

15. Mai 2013

Änderungen bei der Laborvergütung ab 01.12.2012 sowie 01.04.2013 und Auswirkungen auf Ihre Praxis

Fälle und Laborkosten mit den Ausnahmekennziffern 32005 bis 32023 fließen ab dem zweiten Quartal nicht mehr in die Berechnung des Laborbudgets ein, werden jedoch auch nicht mehr zur Berechnung des Wirtschaftlichkeitsbonus herangezogen. Dies wird in vielen Fällen zu einem früheren Ausschöpfen der Laborbudgetgrenzen führen.

DatumOrt
15. Mai 2013, 17:00 Uhr – 20:30 UhrMaritim Hotel, Gelsenkirchen

30. April 2013

Regelmäßig findet im Abstand von ca. 3 Monaten der Runde Tisch "Hygiene" in der Kantine im Labor am Hygiene-Institut statt. Eingeladen sind wie immer alle Hygienefachkräfte, um bei Kaffe und Kuchen gemeinsam mit unserem Team der Abteilung ...

DatumOrt
30. April 2013, 14:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

13. März 2013

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
13. März 2013, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

06. März 2013

Aktuelle Themen aus Mikrobiologie und Hämatologie

Multiresistente gramnegative Erreger beschäftigen Mediziner in vielen Bereichen. Eine neue Nomenklatur auf Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert Koch-Institut soll im Umgang mit diesen Erregern Hilfestellung geben. Diese Nomenklatur und andere aktuelle Themen zu gramnegativen multiresistenten Erregern werden bei unserer Fortbildung am 06.03.2013 behandelt.

Aus dem Bereich der Hämatologie erfolgt ein Update zum Umgang mit Immundefekten bei lymphoproliferativen Erkrankungen.

DatumOrt
06. März 2013, 18:30 – 21:00 UhrIndustrie-Club Friedrich Grillo, Gelsenkirchen

27. Februar 2013

Hygienemanagement in der Arztpraxis

Die Hygiene in Arztpraxen ist in vielen Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen verankert. Die Vielzahl an Verordnungen macht die Umsetzung der Hygienemaßnahmen oft schwierig.

Mit der Fortbildung „Hygienemanagement in der Arztpraxis“ bieten wir Ihnen gemeinsam mit Herrn Wansing (GBW Medizintechnik), einem von der Firma B. Braun Melsungen autorisierten Fachhandelspartner, eine Grundlagenschulung zu diesem zentralen Thema an.

DatumOrt
27. Februar 2013, 14:30 – 18:00 UhrLabor am Hygiene-Institut, Gelsenkirchen

30. November 2012

Multi-Drug-Resistenz bei gramnegativen Erregern

Dr. med. Heike Tix
Fachärztin für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie,
Gemeinschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin am Hygiene-Institut Gelsenkirchen


Dr. med. Martin Kaase
Nationales Referenzzentrum für gramnegative Krankenhauserreger, Abteilung für Medizinische Mikrobiologie, Ruhr-Universität Bochum

DatumOrt
30. November 2012, 18:30 – 21:00 UhrMaritim Hotel, Gelsenkirchen