Nahrungsmittelallergie und ihre Differenzialdiagnose - Welche Konsequenz hat das für Diagnostik und Therapie?

12. März 2014 , 18:30 – 21:00 Uhr

Unter dem Begriff Nahrungsmittelallergien werden immunologisch vermittelte Unverträglichkeitsreaktionen von Nahrungsmitteln zusammengefasst. Aufgrund der vielfältigen Symptomatik ist die detaillierte kausale Abklärung oft schwierig und bedarf oft neben einer guten Anamnese auch einer ausgefeilten Diagnostik.

Unser Vortrag:

Nahrungsmittelallergie und ihre Differenzialdiagnose - Welche Konsequenz hat das für Diagnostik und Therapie?
Prof. Dr. med. Randolf Brehler, Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Hautkrankheiten, UKM Münster

Veranstaltungsadresse

Industrie-Club Friedrich Grillo

Zeppelinallee 51, 45883 Gelsenkirchen, Deutschland

unknown translation: [de, accessibility, map_fallback]