Tuberkulose - aktuelle Gefahren und Möglichkeiten der medizinischen Diagnostik

27. August 2014 , 18:30 – 20:30 Uhr

Die Tuberkulose gehört zu den weltweit häufigsten Infektionskrankheiten und verläuft bei unzureichender Behandlung oft tödlich. Auch in Europa nimmt die Gefahr aufgrund auftretender Resistenzen gegen existierende Medikamente wieder zu.

Im Rahmen unserer Fortbildungsveranstaltung „Tuberkulose - aktuelle Gefahren und Möglichkeiten der medizinischen
Diagnostik“ am 27. August 2014 möchten wir Ihnen einen Überblick über den aktuellen Stand der Tuberkulose-Therapie und die Möglichkeiten einer optimalen Diagnostik beim Tuberkulose-Screening, speziell bei rheumatischen Erkrankungen geben.

Veranstaltungsadresse

Maritim Hotel

Am Stadtgarten 1, 45879 Gelsenkirchen, Deutschland

unknown translation: [de, accessibility, map_fallback]