Präanalytik und Probenversand für Praxisteams

11. April 2018 , 14:30 – 17:00 Uhr

Richtige Probengewinnung und das entsprechende Probenhandling sind entscheidende Faktoren, um verlässliche und aussagekräftige Untersuchungsergebnisse zu erzielen. Dabei spielen unter anderem Einflussgrößen wie die korrekte Abnahme, Lagerung und der Probentransport eine große Rolle. Auch beim Versand von Probenmaterial gibt es potenzielle Fehlerquellen. Gefahrgutverordnungen und Versandvorschriften der Post stellen besondere Anforderungen an Verpackung und Deklaration.

In der Fortbildung „Präanalytik und Probenversand für Praxisteams“ bieten wir Ihnen in zwei informativen Vorträgen eine Hilfestellung für den Umgang mit Patientenproben und geben Ihnen praktische Tipps für Ihre tägliche Laborarbeit.

Themen:

  1.    Tipps und Tricks in der Präanalytik
       William Bayer, Sarstedt
  2.    Probenversand und Verpackung
       Siegfried Weber, TÜV Nord

In der Pause servieren wir Ihnen einen kleinen Imbiss und unsere Mitarbeiter stehen Ihnen für ein Gespräch zur Verfügung. Da die Plätze bei unseren Fortbildungen sehr gefragt sind, möchten wir Sie bitten, sich vorher mit bis zu vier Teilnehmern anzumelden, per E-Mail an aussendienst@hygel.de oder telefonisch unter der (02 09) 15 86-357.

Termin: 11. April 2017, 14:30 bis ca. 17:00 Uhr

Ort: Die Veranstaltung findet in unseren Räumlichkeiten im Labor am Hygiene-Institut statt: Rotthauser Str. 19, 45879 Gelsenkirchen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Veranstaltungsadresse

Labor am Hygiene-Institut

Rotthauser Straße 19, 45879 Gelsenkirchen, Deutschland

unknown translation: [de, accessibility, map_fallback]