Spezialuntersuchungen und Betreuung für Krankenhauslabore

Das Krankenhauslabor gerät immer mehr in das Spannungsfeld zwischen medizinischen Erfordernissen und wirtschaftlichen Belangen. Einerseits muss es als wichtiges diagnostisches Servicezentrum die bettenführenden Abteilungen unterstützen, andererseits führen kurze Serienlängen, eine schwankende Auslastung, sowie der 24h-Notdienst zu einer wirtschaftlichen Belastung.

Ein Schritt hin zu einem effizienten und wirtschaftlichen Krankenhauslabor ist unser mehrstufiges Betreuungsangebot. Es basiert auf unserer labordiagnostischen Kompetenz und umfasst:

  • die medizinische und/oder wirtschaftliche Betreuung von Krankenhauslaboren
  • die EDV-technische Beratung und Betreuung hinsichtlich der Labor-EDV und der EDV-Anbindung des Labors an die Stationskommunikation
  • die unter arbeitsrechtlichen, steuerrechtlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten optimierte Übernahme von Krankenhauslaboren

Unser Betreuungsansatz geht dabei über die nur auf das Labor begrenzte wirtschaftliche Betrachtungsweise hinaus. Wir sehen das Labor im Kontext des Krankenhauses und beziehen auch die so genannten weichen Faktoren mit in die effiziente Gestaltung des Krankenhauslabors ein.