Unser Untersuchungskatalog

An dieser Stelle finden Sie unseren Leistungskatalog. Mit den Angaben zu klinischen Indikationen, Beschreibungen und Beurteilungen erhalten Sie wichtige Informationen zu dem jeweiligen Analyten. Wir bemühen uns, alle Informationen immer auf dem aktuellsten Stand zu halten, können jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Haben Sie weitere Fragen? Unsere MitarbeiterInnen helfen Ihnen gerne weiter!

Sie können den Untersuchungskatalog auch alphabetisch durchsuchen:

Sortierung der Ergebnisse nach:

Alle Suchergebnisse in Untersuchungen (87)

UntersuchungenIndikation/Hinweise
F1 + F2 (Prothrombinfragment 1+2)Erkennung hyperkoagulativer Zustände
Faktor-VIII-BindungskapazitätDiagnostik des von Willebrand-Syndroms, speziell Typ 2N
Faktor II = ProthrombinBlutungsneigung, Gerinnungsstörung, pathologische Globalteste
Faktor II Mutation (G20210A)Thrombose- (Embolie-) abklärung, Ausschluss erhöhter Thromboseneigung. Risikoeinschätzung für Thrombosen und Koronare Herzkrankheit. V. a. Thrombophilie. Erhöhtes Thromboserisiko (Bekannte Defektzustände des Gerinnungssystems, Z. n. Thrombose, Einnahme oraler Kontrazeptiva in Verbindung mit Zigarettenrauchen, Risikoschwangerschaften etc.), bei familiärer Häufung auch deren Verwandte. Familienanamnese.
Faktor II–-Faktor XIIIBlutungsneigung bzw. Thromboseneigung, pathologische Globalteste (Quick, PTT) Verbrauchskoagulopathie, Hyperfibrinolyse, Verlaufskontrolle unter Therapie mit Asparaginase
Faktor IX-Inhibitorunklar erniedrigter Faktor IX
Faktor IX = Antihämophiles Globulin BBlutungsneigung, Gerinnungsstörung, pathologische Globalteste
Faktor V-Leiden-Mutation (G1691A)Thrombophilie-Diagnostik bei pathologischer APC-Resistenz, positiver Familienanamnese, rezidivierenden Thrombosen, Thrombosen bei jungen Patienten (< 45 Jahre), gleichzeitiger Hormontherapie, rezidivierenden Aborten
Faktor V= ProaccelerinBlutungsneigung, Gerinnungsstörung, pathologische Globalteste
Faktor VII-GenBlutungsneigung, Gerinnungsstörung, pathologische Globalteste
Faktor VII = ProconvertinBlutungsneigung, Gerinnungsstörung, pathologische Globalteste
Faktor VIII-Inhibitorunklare Blutungsneigung, Therapie der Hämophilie A
Faktor VIII = Antihämophiles Globulin ABlutungsneigung, Gerinnungsstörung, Pathologische Globalteste
Faktor X = Stuart-Prower-FaktorBlutungsneigung, Gerinnungsstörung, pathologische Globalteste
Faktor XI = Rosenthal-FaktorBlutungsneigung, Gerinnungsstörung, pathologische Globalteste
Faktor XII = Hagemann FaktorBlutungsneigung, Gerinnungsstörung, pathologische Globalteste
Faktor XIII = Fibrinstabilisierender FaktorBlutungsneigung, Gerinnungsstörung
Faktor XIV - Fitzgerald-Faktor (HMWK)Blutungsneigung, Gerinnungsstörung, Therapie mit Gerinnungs-beeinflussenden Substanzen
Faktor XV- Fletcherfaktor (Präkallikrein)Blutungsneigung, Gerinnungsstörung, Therapie mit Gerinnungs-beeinflussenden Substanzen
Familiäre Polyposis ColiPositive Familienanamnese für Koloncarzinom oder Polyposis coli. Adenomatöse Polyposis (FAP); V. a. Gardner Syndrom; V. a. Turner Syndrom
Familiäres MittelmeerfieberPatienten mit wiederholten Fieberschüben ohne eindeutige klinische Ursache oder mit wiederholten anfallsartigen Bauchschmerzen und Fieber. Meist noch junge Patienten mit unklaren, fieberhaften, abdominellen Schmerzen, ggf. gebürtig im südl. Mittelmeerraum, oft Peritonitis, zusätzlich auch Pleuritis, Arthritis (speziell Sacroiliitis).
Fasciola hepatica-Akrezidivierende Cholangitis, evtl. mit Verschlussikterus und schmerzhafter Lebervergrößerung
Feige (frische Frucht)V.a. Allergie
FelbamatTherapiekontrolle
Feldwespe, rPol d5: Antigen5V.a. Allergie

Ergebnis 1 bis 25 von 122 (5 Seiten)
loading …
  • aktuelle Seite 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5