Heißluftsterilisator

Letzte Aktualisierung: 10.11.2015

Beschreibung:

Die Heißluftsterilisation findet bei einer Temperatur von 180°C über einen Zeitraum nach Herstellerangaben statt.
Zur Funktionskontrolle des Sterilisators werden halbjährlich Bioindikatoren mit Sporen von Bac. subtilis bzw. atrophaeus eingesetzt. Die benötigte Anzahl richtet sich nach dem Kammervolumen des Sterilisators.
Für eine regelrechte Überprüfung ist das Mitführen einer Positivkontrolle erforderlich, diese darf nicht mitsterilisiert werden.

Anforderungskürzel: Heißluftsterilisator (HE)
Hinweis:Überprüfungsintervalle: - mindestens halbjährlich oder bei häufigem Gebrauch nach 400 Chargen - vor Inbetriebnahme - nach Reparaturen